Jugendpolitik

Der Fachbereich Jugendpolitik beschäftigt sich vorrangig mit politischen und dabei in erster Linie mit jugendpolitischen Themen.

Er berät den Vorstand, die Kreisjugendleitung sowie die einzelnen Fachbereiche und das Jugendforum in politischen und jugendpolitischen Belangen.

Der Fachbereich betreibt Netzwerkarbeit für die KJF LOS durch die Kontaktpflege und Mitarbeit in Gremien innerhalb und außerhalb des Landkreises, zur Landesjugendfeuerwehr und Deutschen Jugendfeuerwehr bzw. deren Mitgliedsorganisationen sowie mit anderen Verbänden, Organisationen und Einrichtungen bzw. Behörden in Abstimmung bzw. im Auftrag des Vorstandes oder der Kreisjugendleitung der KJF LOS.

Darüber hinaus erfüllt er auch Querschnittsaufgaben in enger Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen der KJF LOS.

Zu seinen Kernaufgaben gehören:

  • Scanning und Analyse aktueller politischer und jugendpolitischer Prozesse
  • Information und Beratung der KJF und deren Gremien über diese Prozesse
  • Besuch und bzw. Mitwirkung in fachlichen Gremien wie
    • Jugendhilfeausschuss LOS und dessen Unterausschüssen
    • Anderen relevanten Ausschüssen und Gremien des Kreistages wie
      • Arbeitsgruppen
      • Steuerungsgruppen
      •  
    • Vertretung in anderen fachlichen Gremien oder auf Fachtagen im Auftrag des Vorstandes bzw. nach Absprache
    • Netzwerkarbeit insbesondere zu
      • Parteien und deren Fraktionen,
      • Behörden und Einrichtungen sowie
      • anderer Verbände und Organisationen auf verschiedensten Ebenen.

Eine enge Zusammenarbeit und reger Austausch mit den Fachbereichen Jugendpolitik anderer Kreisjugendfeuerwehren sowie der Landesjugendfeuerwehr ist von großer Bedeutung für diesen Fachbereich.

Kontakt zum FB Jugendpolitik

Leave this field blank
Wenn du einer Jugendfeuerwehr im Landkreis Oder-Spree angehörst, trage diese bitte hier ein.
Wenn du ein Mensch bist, löse bitte diese Aufgabe.